IDEAT-01-2024-Einzelheft

ABO . ABO . ABO

NEWSLETTER ANMELDEN

50 Jahre Kate Moss

Nicht nur die Modewelt hat sie mit ihrer bewegten Karriere tief geprägt. Auch die Kunstwelt hat Kate Moss mit zahlreichen ikonischen Momenten vor der Kamera berührt. Anlässlich ihres 50. Geburtstags präsentiert die Galerie Camera Work eine umfassende Gruppenausstellung mit über 30 ihrer wichtigsten fotografischen Werke.

Ellen von Unwerth Kate Moss CAMERA WORK Gallery
Ellen von Unwerth. Kate Moss – Paint them black (1995, Paris).
(Foto Credits: Camera Work)

 

Arthur Elgort Kate Moss on Elephant Nepal British Vogue 1993 CAMERA WORK Gallery
Arthur Elgort. Kate Moss on Elephant (1994, Nepal)
(Foto Credits: Camera Work)

Das britische Supermodel schaffte Ende der 90er Jahre den Durchbruch und sorgt seither für Furore in der Modewelt. Mit ihrer atemberaubenden Schönheit und ihrem ungewöhnlich starken kulturellen Einfluss war und ist sie ein begehrtes Motiv für die Kunst. Fotografen rissen sich um sie, der britische Maler Lucian Freud porträtierte Moss und erzielte damit einen Rekordpreis von fast 4 Millionen Pfund.

Arthur Elgort Kate Moss Los Angeles CA Vogue 1995 CAMERA WORK Gallery
Arthur Elgort. Kate Moss (1995, Los Angeles).
(Foto Credits: Camera Work)
Kate Moss
Patrick Demarchelier. Kate and Mannequins (1192).
(Foto Credits: Camera Work)

Die aktuelle Ausstellung in der Camera Work Galerie nimmt Besucher mit auf eine visuelle Reise durch die verschiedenen Rollen von Kate Moss, vom rebellischen Teenager der frühen 90er Jahre bis zur eleganten Stilikone der Gegenwart. Jedes Bild erzählt seine eigene Geschichte und offenbart die vielschichtige Natur von Moss‘ Charisma, eingefangen von Fotogrößen wie Ellen von Unwerth, Patrick Demarchelier, Albert Watson und Herb Ritts.

KATE MOSS – Gruppenausstellung

13.01.2024 – 17.02.2024

Camera Work, Kantstraße 149, 10623 Berlin

https://camerawork.de/en/exhibitions/