ABO

Sweet Dreams mit der Bettenmanufaktur SCHRAMM

 

Dieser Beitrag enthält bezahlte Werbung


Von Heimkino bis zur Konzertbühne, von der Leseecke bis zum Dinner-Setting:
Betten sind heute ein ganz eigener Kosmos, der weit über die Funktion eines reinen Schlafplatzes hinausgeht. So werden aus acht Stunden Schlaf unter der Woche, an Wochenenden gerne auch einmal zehn Stunden Entspannung, in denen für Komfort gesorgt sein möchte.

Diesem hat sich vor fast 100 Jahren die Bettenmanufaktur SCHRAMM verschrieben. 1923 von Karl Schramm Senior als Sattlerei und Polsterei gegründet, entwickelt das Traditionsunternehmen seit Generationen Schlafsysteme auf Basis des bewährten Zwei-Matratzen-Systems, einer Kombination aus Ober- und Untermatratze, die Druck effizient verteilen und den Körper in seiner Schlafposition unterstützen soll. Über die Jahre hinweg wurde dieses Verfahren weiterentwickelt und kann heute von dem Label individuell auf Kundenbedürfnisse zugeschnitten werden.

Eingesetzt werden die patentierten Technologien unter anderem in Kombination mit den hauseigenen Bettenlinien. Eine von ihnen – ORIGINS COMPLETE – durfte dieses Jahr zwei neue Designs begrüßen. Geprägt von geraden Linien und einem unaufgeregten Gestaltungsansatz, nimmt die Manufaktur dabei gleich mehr als einen Raum im Haus ein. 

ORIGINS COMPLETE – Juna:
Modern und geradlinig, unaufgeregt und doch ein Statement: Sebastian Herkners Entwurf Juna setzt ab sofort in Schlafzimmern Akzente. Durch seine vollendete Gestaltung und die komplementäre Sitzbank, ist das Bett frei im Raum positionierbar. Das modulare Design der Beine am Kopfende schafft Raum für individuelle Wünsche, wie LED-Leuchten, USB-Anschlüsse oder integrierte Nachttischchen. So wird Juna schnell zum neuen Lieblingsplatz. 

SCHRAMM Origins Juna Lino 2260 orange nature web IDEAT
© SCHRAMM / ORIGINS COMPLETE – Juna

ORIGINS COMPLETE – Daybed Remy:
Dass auch Loungegelegenheiten komfortabel sein sollten, beweist die Manufaktur mit Remy, einer modernen Interpretation des klassischen Daybeds. Dieses überzeugt, wie auch die anderen Betten SCHRAMMs, mit seinem integrierten Zwei-Matratzen-System und eignet sich dank seines abnehmbaren Toppers nicht nur als gemütliche Leseecke, sondern auch als alternative Schlafmöglichkeit. Ob Gäste-, Arbeits-, Wohn- oder Ankleidezimmer, Remy ist eine willkommene Ergänzung eines jeden Raumes.

SCHRAMM Origins Remy Velours Lara 2340 midnight IDEAT
© SCHRAMM / ORIGINS COMPLETE – Daybed Remy

Komplimentiert werden die ORIGINS COMPLETE Betten von den ORIGINS-Kopfteilen Claire, Line und Paio, welche Räumen durch ihre klaren Formen und hochwertige Verarbeitung eine luxuriöse Note verleihen.

ORIGINS – Kopfteil Claire:
Das Kopfteil Claire ist das beste Beispiel dafür, dass Tradition und Moderne sich nicht als Gegensätze gegenüberstehen müssen. Ganz im Gegenteil, bei diesem Design in Knopfheftung gehen sie Hand in Hand. Schließlich ist es die Kombination aus handwerklicher Tradition und zeitgemäßer Gestaltung, klassischen Details und kontemporären Formen, die das Kopfteil zu einem zeitlosen Statement machen.

SCHRAMM Origins Claire Lara 2350 deep Sea web IDEAT
© SCHRAMM / ORIGINS – Kopfteil Claire

ORIGINS – Kopfteil Line:
Klare Formen und natürliche Materialien bestimmen den Look des Kopfteiles Line. Dieses wird wie alle Stücke der Manufaktur sorgfältig in Handarbeit in den hauseigenen Werkstätten im rheinland-pfälzischen Winnweiler gefertigt. Gut zu wissen: Line kann auf die individuellen Bedürfnisse der eigenen vier Wände zugeschnitten werden. So ist es nicht nur in drei unterschiedlichen Höhen erhältlich, sondern wird als Line F ab einer Höhe von 120 cm wahlweise auch mit einem Holzrahmen angeboten. Ein Design, viele Möglichkeiten.

SCHRAMM Origins Line Leinen white 2 web IDEAT
© SCHRAMM / ORIGINS – Kopfteil Line

ORIGINS – Kopfteil Paio:
Quadratisch, praktisch, elegant: Das Kopfteil Paio zeugt von einem schlichten Luxus. Sein symmetrisches Design aus hochwertigem Stoff mit Keder aus Stoff oder Leder verleiht Räumen Ruhe. Tableaus wahlweise aus lackiertem Mattglas, Lack oder Leder setzen wiederum Akzente und verleihen dem Kopfteil extra Dimension. Da drückt man morgens doch gerne noch einmal auf die Schlummertaste.

SCHRAMM Origins Paio Lino 2250 aqua web IDEAT
© SCHRAMM / ORIGINS – Kopfteil Paio