ABO

Ein Meer aus Regenbogen – Laverne Cox x SodaStream

 

„Mein Leben änderte sich, als ich erkannte, dass ich es verdiene, gesehen zu werden, zu träumen, voll einbezogen zu werden und immer danach zu streben, meine volle Menschlichkeit einzubringen“ – Laverne Cox.

Seit ihrer Jugend ist Laverne Cox eine talentierte Tänzerin. Später in ihrem Leben entdeckte sie die Schauspielerei für sich, begeisterte in Serien wie VH1s „TRANSform Me“ und Rollen wie die der Sophia Burset in „Orange Is the New Black“. Nur wenige Jahre später wurde sie zur ersten offen transsexuellen Schauspielerin, die für einen Primetime Emmy nominiert wurde. Mittlerweile ist Cox auch als Botschafterin für LGBTQI+-Rechte tätig, klärt über das Thema in Projekten auf und ermutigt Menschen ihre eigene „Rainbow Story“ zu erzählen.

Gerade dies ist auch die Message ihrer neusten Kollaboration mit der Wassersprudler-Marke SodaStream. Die Video-Kampagne inszeniert Cox als Superheldin, dieses Mal nicht im realen Leben, sondern in animierter Form. Dabei durchlebt ihr Charakter ähnliche Herausforderungen wie die Botschafterin selbst in ihrer Jugend und entwickelt sich zu einer selbstbestimmten Heroine, die mit ihren Superkräften die Welt ein bisschen bunter macht, ihren Regenbogen mit ihr teilt.

Passend zum Pride-Monat stellt SodaStream auch die limitierte Rainbow-Pride-Edition des neuen DUO Wassersprudlers vor, der durch bunte Farben und sein handmade Design Messages wie „For the Love of Tomorrow“ und „Be Proud“ im Sinne des LGBTQI+-Empowerments teilen soll. Dabei kombiniert die Marke Message mit aktivem Support, indem sie Teile der Einnahmen an LGBTQI+-Organisationen spendet. In Deutschland gehen 25 % des Verkaufserlöses an den Bundesverband Trans* e. V., der sich für Vielfalt und geschlechtliche Selbstbestimmung einsetzt.