IDEAT-01-2024-Einzelheft

ABO . ABO . ABO

NEWSLETTER ANMELDEN

Mulberry x Paul Smith: Die Antony wird bunt

Doppelt britisch hält besser? Das zumindest versprechen sich Mulberry und Paul Smith von ihrer neuen gemeinsamen Capsule Collection Antony. Eines ist auf jeden Fall klar: Hier trifft traditionelle Handwerkskunst auf farbenfrohe Exzentrik, mit britischem Charme.

PARIS AW23 MULBERRY 11
Antony, Mulberry & Paul Smith
(Foto Credits: Mulberry)

Die Kollektion, die erstmals auf Paul Smiths AW23 Menswear Show in Paris präsentiert wurde, basiert auf Mulberrys klassischen Antony Taschen. Neben drei Größen des Originaldesigns wird die Kollektion durch zwei weitere Modelle ergänzt – die Antony Clip und die Antony Tote. Ursprünglich als Alltagstasche für Männer konzipiert, hat sich die Antony mit ihren Postbotenbeschlägen zu einem charakteristischen Mulberry-Modell entwickelt, das heute von Frauen und Männern gleichermaßen geschätzt wird.

Antony
Antony, Paul Smith Menswear Show AW23, Paris

Die Designphilosophien der beiden Unternehmen spiegeln sich deutlich in den Ergebnissen der Zusammenarbeit wider. Schwarzes genarbtes Leder und glattes Kalbsleder zollen der traditionellen und hochwertigen Lederverarbeitung von Mulberry Tribut, während gestreifte Riemen, auffälliges Farbfutter und das Shadow Stripe Muster die Identität von Paul Smith einfließen lassen. Die in Großbritannien gefertigten und mit dem Gold Standard der Leather Working Group zertifizierten Taschen vereinen moderne Ästhetik, traditionelle Handwerkskunst und ökologische Verantwortung.

scan 7
Antony, Mulberry & Paul Smith
(Foto Credits: Mulberry)

Wie bei allen Mulberry-Kollektionen steht die Umweltfreundlichkeit besonders im Fokus. „Wir sind stolz darauf, dass jedes Teil der Kollektion in einer unserer beiden klimaneutralen Fabriken in Somerset hergestellt wird“, betont Thierry Andretta, CEO von Mulberry. „Das spiegelt unser „Made to Last“-Ethos und unser langjähriges Engagement für die Herstellung in Großbritannien wider.“

Den revitalisierten Klassiker gibt es ab dem 04. September in limitierter Auflage zu kaufen.