»Ein Foto muss Emotionen wecken.«

Ellen von Unwerth

Sie war Hippie, Zirkusmädchen, Model: Ellen von Unwerth kennt sich in der Welt der Träume bestens aus. Nach ihrer Modelkarriere wechselte sie die Kameraseite. Und trieb den schönen Schein auf die Spitze. Mit perfektem Styling und immer einem Augenzwinkern. Ihre Fotos sind Bilder, die Geschichte(n) machen.

 

ELLEN VON UNWERTM, WÜRDEN SIE SAGEN, DASS IMRE FOTOS EINEN GANZ BESONDEREN BLICK AUF DIE WELT UND INSBESONDERE AUF DIE MENSCHEN ZEIGEN?

Jeder hat seinen eigenen Blickwinkel. Aber ich betrachte die Welt immer gerne mit einer Prise Humor und bin auch sehr neugierig auf die Menschen. Ich liebe es, immer wieder neue Leute zu treffen und mit ihnen zu interagieren, und ich suche nach ungewöhnlichen oder künstlerischen Situationen, die ich festhalten kann.

 

weiterlesen in der aktuellen IDEAT Ausgabe 08/2022 >>