fbpx
IDEAT 02/24

ABO . ABO . ABO

NEWSLETTER ANMELDEN

Startschuss für die Basler Fasnacht

Während in den Karnevalshochburgen hierzulande seit Aschermittwoch Katerstimmung herrscht, beginnen in Basel nun die „drey scheenschte Dääg“ des Jahres.

Mit dem Glockenschlag der Martinskirche um Punkt 4 Uhr in der Früh gehen am Montagmorgen in Basel die Lichter aus. Auf das Kommando „Morgestraich: Vorwärts, marsch!“ ertönen gleichzeitig aus den Straßen die Piccolos und Trommeln der Formationen. Bei totaler Finsternis verwandelt sich die Innenstadt in ein Lichtermeer von handbemalten Laternen, getragen von tausenden Fasnächtler:innen. Magisch! 

Vom 19. bis 21. Februar befindet sich die Mini-Metropole am Rhein im Ausnahmezustand. Dann wird der größte Karneval der Schweiz zelebriert und zwar äußerst kreativ. Das Spektakel, das seit 2017 auch zum immateriellen UNESCO-Weltkulturerbe gehört, lebt von einzigartigen Instrumenten und Ideenreichtum, von Witz und Lebensfreude.

Am Fasnachtsmontag und -mittwoch findet am Nachmittag der Cortège statt. Bei diesem Umzug nehmen alle traditionellen Formationen teil  – die Cliquen und Guggenmusikanten marschieren durch die Gassen. Trommeln und Pfeifen sind ein Markenzeichen, genau wie die »Blaggedde«, eine Art Brosche, die jedes Jahr neu entworfen wird. Diesmal stammt das Abzeichen von Grafiker Guido Happle, Motto: „vogelfrei“.

Am Dienstagabend gehört die Stadt den Gugge. Ein Teil der rund 60 Bläser:innen, die mit Trompeten, Posaunen und Tubas, Trommeln, Pauken und Schlagzeugen berühmte Melodien krachend zum Besten geben, treffen sich um 18.30 Uhr auf dem Messeplatz. Dort startet ihr Sternmarsch zu den drei großen Plätzen (Barfüsserplatz, Marktplatz und Claraplatz), wo sie ihre Konzerte geben. »Ändstraich« ist dann am Donnerstagfrüh, wiederum um Punkt 4 Uhr. 

Wer mehr über die Einzigartigkeit der Basler Fasnacht erfahren will, dem empfiehlt sich ein (ganzjähriger) Besuch des Museums der Kulturen mit seinen Kostümen und Laternen, Musikinstrumenten und historischen Dokumenten (mkb.ch). 

IDEAT Magazin ST Basel Fasnacht 18243
Switzerland. get natural. The Basel Carnival – fife and drum music put on by masked bands marching through the Old Town.
Schweiz. ganz natuerlich. Basler Fasnacht. Gruppen und Einzelmasken ziehen unter Piccolotriller und Trommelwirbel durch die Altstadt.
Suisse. tout naturellement. Carnaval de Bale. Individuellement ou en groupe, les personnages masques traversent la vieille ville au son des piccolos et des tambours.
Copyright by: Switzerland Tourism By-Line: swiss-image.ch/Christof Sonderegger
IDEAT Magazin ST 3x2 Basel Fasnacht 39270
Switzerland Tourism Meeting Trophy 2018: Loewenzorn Fasnacht Sujet, Basel.
IDEAT Magazin ST 3x2 Basel Fasnacht 18255
Switzerland. get natural. The Basel Carnival – a group of fifes and drum along the banks of the rhine with the Cathedral in the background.
Schweiz. ganz natuerlich. Basler Fasnacht. Tambour und Piccolospieler am Rheinufer mit dem Muenster im Hintergrund.
Suisse. tout naturellement. Carnaval de Bale. Un groupe avec des piccolos et tambours sur le Rhin, avec la cathedrale en arriere-plan.
Copyright by: Switzerland Tourism By-Line: swiss-image.ch/Christof Sonderegger

IDEAT Magazin 8 Basler Fasnacht 2019 © Basel Tourismus

IDEAT Magazin 7 Basler Fasnacht Basel Carnival 2018 © Basel Tourismus
Am Cortège der Basler Fasnacht ziehen die traditionellen Formationen trommelnd und pfeifend durch die Stadt. /// At Basel Fasnacht, the traditional groups make their way through the city with drums and piccolos.
IDEAT Magazin 6 Basler Fasnacht Basel Carnival 2009 © Basel Tourismus
Die Basler Fasnacht beginnt am Montag nach Aschermittwoch um Punkt 4 Uhr morgens und dauert drei Tage. Ein einzigartiges Erlebnis. /// Basel Carnival (Fasnacht) starts at 4 a.m. in the morning on the Monday after Ash Wednesday, and lasts for three days. An unforgettable experience.

IDEAT Magazin 5 Basler Fasnacht 2019 © Basel Tourismus

IDEAT Magazin 4 Basler Fasnacht Basel Carnival 2019 © Basel Tourismus

IDEAT Magazin 3 Basler Fasnacht 2018 Laternen © Basel Tourismus und Fasnachtscomite
Die Basler Fasnacht beginnt mit dem Morgenstreich und einer zünftigen Mehlsuppe am Montag Morgen .

IDEAT Magazin 2 Morgestraich Fasnacht Basel © Basel Tourismus

IDEAT Magazin 2 1 Basler Fasnacht Morgenstraich 2018 © Basel Tourismus Fasnachtscomite

IDEAT Magazin 1 Basler Fasnacht 2018 Morgestraich © Basel Tourismus Fasnachtscomite

basel.com