fbpx
Suche
IDEAT Magazin Deutschland

Abonnement

NEWSLETTER ANMELDEN

Applaus für die Villa Alma!

Mit seinem farbenfrohen Mix aus modernen Formen und liebevoll gestalteten Details wurde das Boutique-Gästehaus am Wolfgangsee mit dem German Design Award 2024 in der Kategorie „Excellent Architecture – Interior Architecture“ ausgezeichnet. Ein Grund, dort mal einzuchecken. 

Villa Alma
Villa Alma
(Foto Credits: Gregor Hofbauer)
Villa Alma GH104651 web ©Gregor Hofbauer
Villa Alma
(Foto Credits: Gregor Hofbauer)

Als Helmut Kohl jeden Sommer seine Kanzlerferien am Wolfgangsee  im Salzkammergut verbrachte, gab es dort weder Getränke, die Aperol Spritz hießen, noch Menschen, die auf dem Wasser einer Freizeitbeschäftigung namens Stand up Paddling nachgingen oder in der »Lakeside Lounge« chillten. Und doch ist es gerade die Ästhetik der 1960er und 70er Jahre, die das Interieur der Villa Alma prägt: Pastelltöne mit kräftigen Akzenten und Mustern, frisch und peppig, dazu ausgewählte Kunst- und Designobjekte – drei Etagen voller Nischen und Lieblingsecken.

Martina Toifl Pia Clodi c Branco Prata
Martina Toifl & Pia Clodi 
(Foto Credits: Branco Prata)

»Für das Farbkonzept der Innenräume habe ich mich von der malerischen Umgebung inspirieren lassen. Das Blau des Wolfgangsees, das Grün der Wälder und das sich im Wasser spiegelnde Sonnenlicht finden sich im Inneren der Villa wieder«, erklärt Pia Clodi, Interiordesignerin von Studio Eliste. In Zusammenarbeit mit lokalen Handwerksbetrieben wurde das Jugendstilgebäude von Grund auf saniert, wobei besonderer Wert auf die Erhaltung des ursprünglichen Charakters gelegt wurde.

Villa Alma DJI 0103 Verbessert web ©Gregor Hofbauer
Villa Alma
(Foto Credits: Gregor Hofbauer)
Villa Alma IMG 6494 c Lillikadphotography
Villa Alma
(Foto Credits: Lilli Kad)
Villa Alma IMG 6657 c Lillikadphotography
Villa Alma
(Foto Credits: Lilli Kad)

Entstanden ist ein Schmuckstück mit historischem Charme, einem Bootshaus, Privatstrand sowie nur neun Zimmern und Suiten, alle inklusive Balkon und Ausblick aufs Wasser. Denn schließlich ist es der idyllische Wolfgangsee, der nicht erst den früheren Bundeskanzler, sondern schon den Habsburger-Kaiser Franz Joseph und viele andere VIPs magisch anzogen – nach dem Motto: Wenn ich den See seh, brauch ich keine Meer mehr.

Villa Alma GH104068 web ©Gregor Hofbauer
Villa Alma
(Foto Credits: Gregor Hofbauer)
Villa Alma GH103823 web ©Gregor Hofbauer
Villa Alma
(Foto Credits: Gregor Hofbauer)

Das Konzept der Sommerfrische holte Hotelbetreiberin Martina Toifl ins 21. Jahrhunderte und verpasste ihm einen modernen Twist. In kürzester Zeit mauserte sich das 2022 eröffnete Hideaway, 30 Kilometer von Salzburg entfernt, zu einer Lieblingsadresse. Die Jury des German Design Award, dessen Gewinner am 26. Januar 2024 in Frankfurt offiziell gekürt werden, formulierte es so: »Der farbenfrohe Mix aus modernen Formen, Strukturen und liebevoll gestalteten und platzierten Details bewirkt eine ebenso freundliche wie lebendige Atmosphäre, die Leichtigkeit und junge Lässigkeit ausstrahlt.«

Villa Alma
Villa Alma
(Foto Credits: Lilli Kad)

Ein perfekter Rückzugsort für die Feiertage – oder um sich davon zu erholen.

villaalma.at, DZ ab ca. 200 Euro (sowohl an Weihnachten als auch an Silvester gibt es besondere Dinner und Zimmervergünstigungen

 

WEEKLY INSIGHTS FOR A CONTEMPORARY LIFE

Design, Kunst, Reisen & mehr.
direkt in deine Inbox. Jeden Sonntag.

JEDE WOCHE DAS BESTE AUS
DESIGN, MODE, KUNST & MEHR